Ski Heil!

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“, sagte schon Goethe – wir stellen Ihnen leistbare, nahe gelegene Skigebiete vor, die auch bei kleineren Budgets einen Skiurlaub oder -ausflug möglich machen.

Speziell Familien mit Anfängern fühlen sich auf dem Gaberl ganz besonders wohl! Fernab von Stress und Hektik werden Sie weder überfüllte Skipisten noch lärmende Après-Ski-Hütten finden. Stattdessen erwarten Sie urgemütliche Stüberl, familienfreundliche Betriebe und vor allem: ein entspannter Urlaub. Das Skigebiet verfügt über zwei Schlepplifte, einen Seil-Lift für Anfänger sowie einen „Kids Fun Park“ für Kinder und Fun-Park-Neulinge. 

Kinder bis 14 fahren am Gaberl gratis. FOTO: Die Abbilderei, Dieter Sajovic

Moderne Schneekanonen sowie zwei Pistengeräte sorgen für Top-Skivergnügen.

Kinder bis 14 Jahre fahren auf dem Gaberl übrigens GRATIS, die Tageskarte für Erwachsene kostet nur 25,-. Wer das Ski- oder Snowboardfahren erst lernen möchte, der ist hier ebenfalls genau richtig, denn die Ski- und Snowboardschule Lipp verfügt über einen eigenen, abgesperrten Übungsbereich sowie einen Skischullift. Die Skikurse beginnen außerhalb der Weihnachtsferien am Montag und enden mit einem Abschlussrennen und der Siegerehrung am Freitag Nachmittag. Mindestteilnahmezahl: 8 Kinder.

Sollte kein Kurs zustande kommen, sind Privatstunden möglich. Langlauffans kommen übrigens auf einer Langlaufloipe voll auf ihre Kosten und wer einen skifreien Tag einlegen möchte, der kann außerdem das wunderschöne Panorama bei einer Schneeschuhwanderung genießen oder ein paar lustige Stunden auf der Rodelbahn verbringen. Und sollte das Wetter wirklich einmal schlecht sein, dann befinden sich nur wenige Kilometer entfernt die Thermen Nova in Köflach sowie Aqualux in Fohnsdorf. Für alle, die sich übrigens den Großeinkauf im Sportgeschäft gerne sparen oder den Skiträger lieber zu Hause lassen: Im hiesigen Skiverleih finden Sie alles, was das Herz begehrt und zum sicheren Skilauf notwendig ist! Mehr Infos über das Skigebiet Gaberl finden Sie auf gaberl.at! 

Skivergnügen mit 12 km Abfahrten auf 40 ha Pistenfläche am Salzstiegl.

Einen ebenfalls abwechslungsreichen Urlaub verspricht das von Graz nur 50 Minuten entfernte Ski- und Rodelgebiet Salzstiegl mit ganzen 12 km Abfahrten! Das Skigebiet erstreckt sich von 1.320 m auf 1.740 m Seehöhe und bietet auf 40 ha Pistenfläche vom Anfänger bis zum guten Skifahrer die passenden Abfahrten (blaue, rote, und schwarze Pisten und eine Buckelpiste). Die Höhenlagee, die künstliche Beschneiung sowie die tägliche Pistenpflege sorgen für perfekte Schneeverhältnisse im gesamten Skigebiet. Wer möchte, kann zudem Ausrüstung im örtlichen Skiverleih mieten – die Ausrüstung wird von den Profis vor Ort individuell auf Können, Gewicht und Alter eingestellt, sodass einem schönen Skitag nichts mehr im Wege steht. Besonders anziehend ist außerdem die 2 km lange, beleuchtete Rodelbahn.Sie wird täglich präpariert und ist sieben Tage die Woche von 10:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Vereine, Gruppen und Firmen haben ab 10 Personen die Möglichkeit, für Freitag und Samstagabend die legendäre Rodelgaudi mit Buffet in der urigen Almstube im Moasterhaus zu buchen – mehr Infos dazu sowie zum Skigebiet Salzstiegl erfahren Sie aufsalzstiegl.at!

Perfekt präparierte Pisten warten auf Sie.

Rodelgaudi am Salzstiegl. FOTO: Friedl Kaltenegger

Skifahren, wo die Stars trainieren

Nur eine Autostunde von Graz lockt das Skigebiet Gaal.

Sogar die Weltelite der Skifahrer nutzt das Trainingsangebot in Gaal und so können Sie mit etwas Glück den Liftbügel oder Sessel mit einem Weltstar teilen! Im Ausrüstungsverleih wird eine große Palette an Sportausrüstung angeboten und ermöglicht so Skifahren mit den neuesten Modellen! Mit der Skiverleih-Jahreskarte können Sportartikel übrigens beliebig oft ausgeliehen und umgetauscht werden. Fans von Nachtskifahren kommen von 26. bis 30.12. und 2. bis 5.1. täglich, danach jeden Do & Fr von 19:00 – 21:00 Uhr auf ihre Kosten.

Gaaler Lifte GmbH

8731 Gaal
Schattenberg 49
Firmengericht Leoben FN
476149 w
UID: ATU72544428

+43(0)664 1417858
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gaalerlifte.at

Für die Skifahrer von morgen

Das sympathische Skigebiet ist der ideale Ort für Kinder.

Hier können sie in Ruhe ihre ersten Schwünge ziehen und die Grundlagen des Skifahrens erlernen - für die Extra-Portion Motivation sorgt dabei Pistenpinguin Paul von der Skischule Wenigzell.

Die Lage in den sanften Hügeln des Jogllandes ermöglicht entspanntes und vielfältiges Pistenvergnügen, sieben Tage die Woche und freitags sogar auch nachts.

Durch und durch familiär

In Wenigzell warten zwei große Hotels und einige kleinere Pensionen auf ihre Gäste. Den idealen Platz zum Aufwärmen nach einem langen Skitag – oder das perfekte Ersatzprogramm findet man hier auch: Die Joglland-Oase, das Wenigzeller Hallenbad, lädt zum Entspannen und Abschalten ein.

Liftbetrieb: ca. ab 8.12.-10.3. 8:45-16h
Nachtskifahren: Freitags 18:30-21h – Ribs day!
Seehöhe: 940 m – 1.140 m
Lifte: 2 Schlepplifte
Kinderbereich: Zauberteppich 90m
Schneeland Wenigzell

Kandlbauer 57,
8254 Wenigzell
T: +43 (0)664 / 14 65 597
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Naturschneeparadies

Das weitläufige, lawinensichere Sonnenplateau der Aflenzer Bürgeralm (810 - 1810 m) ist für Familien, Skitourengeher und Snowboarder sowie Naturgenießer und Winterwanderer ein echter Geheimtipp.

Mit dem Doppelsessellift bequem auf die Alm, wo 2 Tellerlifte, 4 Schlepplifte und 8 km bestens präparierte Naturschneepisten (leichter und mittlerer Schwierigkeitsgrad) warten.

Besucher erwartet ein herrlicher Ausblick & klare Bergluft. FOTO: Naturerlebnis / Morgenstern

3 gemütliche Skihütten sorgen für genussreiche Stärkung. Zwei neu errichtete Schlepplifte verbinden den Almboden mit der Schönleiten auf 1810 m Seehöhe. Winterwanderer, Paragleiter und Rodelfahrer bringt das „Schneetaxi“ hinauf.

Die Bürgeralm ist aber auch idealer Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen und Skitouren ins Hochschwab-Gebiet. Skitourenkurse für Anfänger und Fortgeschrittene werden angeboten.

Bei entsprechender Schneelage wird die 7 km lange Panorama-Talabfahrt vom Almboden bis zur Talstation präpariert und steht allen Wintersportlern und Winterwanderern zur Verfügung.

Naturerlebnis Bürgeralm GmbH & Co KG

Mariazeller Straße 15
8623 Aflenz Kurort
+ 43 3861 22518 oder +43 664 7635035
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.aflenzer-buergeralm.at

Weitere Informationen

  • Dieser Inhalt ist: Werbung
Letzte Änderung am Mittwoch, 05 Dezember 2018 20:47

Das könnte Sie auch interessieren!