Baureportage: Wohnpark Raaba verliebt in Wohnqualität

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In der Wohnpark Raaba GmbH vereinen sich das Knowhow von über 100.000 m2 errichteten Gebäudeflächen und über 50-jährige Erfahrung am Immobiliensektor.

Der Wohnpark Raaba entsteht mitten im Zentrum des Ortsteils Raaba der Marktgemeinde Raaba-Grambach. Im ersten Bauabschnitt werden drei Häuser mit insgesamt 51 hochqualitativen Wohnungen errichtet. Der zweite, nördlich angrenzende Bauabschnitt mit etwa 90 Wohnungen ist für 2019 geplant. Die parkähnliche, naturnahe Anlage wird mit einer Tiefgarage versehen, die unter allen Häusern optimal erreichbare Parkplätze gewährleistet. Die Besucherparkplätze werden oberirdisch errichtet und die Durchwegung im Gelände wird als Geh- und Radwegenetz großteils frei von PKW-Verkehr gehalten.

Verkehrserschließung und ­Infrastruktur

Sowohl die Erreichbarkeit mit dem PKW als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist ideal. Die Autobahnabfahrt Graz-Puchwerk ist zwei Auto-Minuten entfernt, die Bus- und Bahnhaltestellen sind in zwei Minuten zu Fuß erreichbar und befinden sich in der günstigen Grazer Zentralzone 101. Die Bahnlinie S3 benötigt zum Einkaufszentrum Murpark drei Minuten und zum Hauptbahnhof Graz 16 Minuten. Die Infrastruktur rund um den Wohnpark Raaba ist einzigartig: Sämtliche Wege des täglichen Bedarfs können fußläufig erledigt werden. 

Fakten

BAUSTART: Sommer 2017
FERTIGSTELLUNG: ab Frühjahr 2019
WOHNEINHEITEN: 49 Wohnungen in 3 Häusern Wohnungen von 2 bis 4 Zimmern von 39 m2 bis 90 m2
PARKPLÄTZE: 60 Tiefgaragenplätze 17 Gästeparkplätze oberirdisch
ERSCHLIESSUNG: innenliegendes Stiegenhaus Lift von TG bis 2. OG
ENERGIEWERT HWB Haus 3: 28,1 kWh/m2a

Wohnungstypen &  Wohnqualität

Alle Erdgeschoßwohnungen verfügen neben ebenerdigen Terrassen auch über großzügige Eigengartenflächen. Die Wohnungen im 1. Obergeschoß bieten sehr durchdachte, effiziente Grundrisse und große Balkonflächen.

Die größeren Penthaus-Wohnungen im 2. Obergeschoß sind süd- und westseitig zurückversetzt, sodass luxuriöse Sonnenterrassen mit weitläufigem Ausblick entstehen. Jedes Haus hat einen eigenen Lift, vom TG bis zum 2. OG, darüber hinaus verfügt jede Wohnung über ein eigenes Kellerabteil. Die Wohnhäuser werden massiv und nach dem neuesten Stand der Bautechnik und Bauphysik errichtet. Durch diese moderne Bauweise und die moderne Ausstattung werden unter anderem die Betriebs- und Heizkosten minimiert. Weiters sind alle Wohnungen durch hochqualitative, parapetlose Fenster herrlich lichtdurchflutet.

Infrastruktur

Die­ Entfernungen ­in ­Luftlinie ­vom­ Zentrum ­des Wohnparks  gemessen:

  • Unimarkt 335 m
  • Billa 725 m
  • Spar 785 m
  • Café & Bäckerei 120 m
  • Baumarkt Hellweg 430 m
  • Lebenspark Raaba 125 m
  • Raiffeisenbank 85 m
  • Post 185 m
  • Einkaufszentrum Murpark 3000 m
  • Apotheke 385 m

Die Ausstattung mit Fußböden, Eingangs- und Innentüren, Armaturen, Sanitär- und Elektroinstallationen weist ebenfalls professionelle, gehobene Objektqualität auf, die für jahrzehntelange Nutzungsdauer konzipiert ist. Die Möglichkeit von Sonderwünschen hinsichtlich der Raumaufteilung, der Oberflächen oder der Ausstattung - wie z.B. Klimatisierung - ist gegeben und kann in gemeinsamer Abstimmung mit der Wohnpark Raaba Gmbh umgesetzt werden.

Förderung

Es besteht die Möglichkeit, die Wohnbauförderung „Assanierung“ der Steiermärkischen Landesregierung anteilsmäßig zu übernehmen. Diese sieht ein Förderdarlehen in Höhe von bis zu € 50.000,- pro Wohnung vor, das von der Steiermärkischen Landesregierung bezuschusst wird. Anleger können zudem eine verkürzte Abschreibungsdauer der Errichtungskosten auf 15 Jahre in Anspruch nehmen.

Ausführende Unternehmen:

  • Bauer Elektro GmbH & Co. KG
  • Fliesen-Sanitär-Kachelöfen Preglau GmbH
  • Bad und Heiztechnik Kindermann
  • Mithlinger GmbH
  • Malermeister Werner Kahr
  • Schreiner Trockenausbau GmbH
  • Pail & Pratter GmbH
  • Leicht Metallbau GmbH
  • Kulmer Bau GesmbH & Co KG.
  • Thyssen Krupp Aufzüge
  • Holzbodenschätze Meyer GmbH
  • Josef Krisper GmbH
  • Klaus Zidek GmbH

Weitere Informationen

  • Dieser Inhalt ist: Werbung
Letzte Änderung am Dienstag, 16 April 2019 12:12

Das könnte Sie auch interessieren!