Wintersport & Genuss!

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Naturnahes Skigebiet Brunnalm-Hohe Veitsch.

Abseits der riesigen Skiautobahnen heißt es ab auf fünfzehn perfekt präparierte Pisten (12 km) im Skigebiet Hohe Veitsch. Keine Wartezeiten versprechen vier parallel verlaufende Liftanlagen. Auf der Brunnalm können die Besucher gemütlichen Wintersport auf der Sonnenseite des Mürztals genießen. Schneegarantie ab 8. Dezember besteht durch die Beschneiungsanlage. Schon nach sieben Minuten geht die erste Abfahrt los:

 Die Vierer-Panoramasesselbahn fährt von der Talstation (1.050 Meter) bis zur Bergstation auf 1.350 Meter Seehöhe hinauf. Er lohnt sich, der Ausblick von der Brunnalm auf das wunderschöne Alpinpanorama der Hohen Veitsch. Besonders erfreulich bei langen und dunklen Wintertagen ist die Sicht von ganz oben in der Sonne auf das Nebelmeer. Familiengerecht: Die Natürlichkeit des Skigebietes, die einfache Orientierung und die familiengerechte Preisgestaltung machen die Brunnalm bei Sankt Barbara im Mürztal zum perfekten Ausflugsziel für Familien. Was gibt es Schöneres für Eltern, Großeltern und Kinder, wenn sie ihren Tag gemeinsam, aber individuell verbringen können. Auch abseits der Piste gibt es genügend zu erleben.

Pistengaudi auf der Weinebene

Die Seehöhe von 1580 bis 1886 Meter und die künstliche Beschneiung garantieren Schneesicherheit und Skispaß auf der Weinebene!

Wer das Besondere sucht, ist im Ski- und Snowboardparadies Wein- ebene bestens aufgehoben. Die Pisten bieten sowohl sportliche Herausforderungen als auch gute Übungsmöglichkeiten für Anfänger. Es erwarten Sie Pisten mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden, von leichten Übungshängen bis hin zur FIS–Rennstrecke. Absolute Schneesicherheit ist durch eine sehr leistungsfähige Beschneiung und jede Menge Naturschnee garantiert. Auch Langlauf-Fans und Rodel-Freaks kommen auf der Weinebene auf ihre Kosten. Zusätzlich gibt es Möglichkeiten für Skitouren zur Hebalm und auf die Koralpe.

Urige Hütten und Gasthäuser mit bodenständiger Kost sowie haubenverdächtige Restaurants in der unmittelbaren Umgebung sorgen für das leibliche Wohl der Wintersportler! Für Kinder und Erwachsene bietet die Ski- und Snowboardschule Jöbstl mit dem Maskottchen „Weinbi“ Gruppenkurse, Einzelstunden sowie „Bambinikurse“ mit Mittagessen und Kinderbetreuung an.

Schiregion Weinebene

04352/712002
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.weinebene.at

Jetzt neu: Der „Zauber-Teppich-Skilift“ für Kinder!

Ski- und Snowboardparadies Weinebene

Auf zum Pirstingerkogel

Wo das Skifahren für die Familie noch leistbar ist.

Der Pirstingerkogellift auf der Sommeralm ist ein familienfreundlicher Skilift in sicherer Schneelage. Top-präparierte Pisten, Märchenwiese, Berg- und Talbahn, ein Zauberteppich für unsere Anfänger, die urige Holdahütt’n, der Troadkost’n und nicht zuletzt günstige Preise lassen keine Wünsche offen. Und für Nicht-Skifahrer bieten wir eine Rodelbahn und einen Winterwanderweg zur Schneebar mit herrlichem Panorama.

Infobox

Tageskarte: Erwachsene EUR 19.- | Kinder EUR 12,50 Keine Preiserhöhung!
Aktueller Liftbetrieb sowie Schnee- und Wetterdaten auf www.sommeralm.at oder unter 03179/81104 oder 0664/3832336.

Ein Wintermärchen – familienfreundlich und schneesicher. FOTO: Brunnegger

Mobil und hautnah

Musikalisch – steirisch – digital: Musikalische Volkskultur lebendig machen – dem sieht sich das Steirische Volksliedwerk seit dem Jahr 1905 verpflichtet. Nun auch mit der Volksliedwerk- App.

Wählen Sie den geeigneten Sänger- und Musikantenstammtisch in Ihrer Nähe, singen Sie mit beim Lied des Monats, finden Sie die gesuchte Melodie oder den gesuchten Liedtext, bestellen Sie Liederbücher Ihrer Wahl oder lassen Sie sich über Neuigkeiten aus der Kurs- und Produktpalette informieren.

Dazu gibt’s Fotos, Neuigkeiten und Videos aus den sozialen Netzwerken und eine Musiklandkarte, die traditionelle Instrumentenbauer, Sänger- und Musikantenstammtische, echte sterische Trachten u.v.m. verzeichnet.

Das alles und viele weitere Funktionen finden Sie in der neuen Volksliedwerk-App.

Weitere Informationen

  • Dieser Inhalt ist: Werbung
Letzte Änderung am Mittwoch, 05 Dezember 2018 20:45

Das könnte Sie auch interessieren!

Banner 1000x180 | TIPPS (oben)